Grün.Links.Denken

Programm GRÜN.LINKS.DIGITAL

| Keine Kommentare

Am 24.04.2021 ist es wieder soweit. Der jährliche Kongress von GRÜN.LINKS.DENKEN findet statt. Dieses Jahr nicht physisch in Berlin, sondern erneut als GRÜN.LINKS.DIGITAL im Internet als Video-Kongress.

Hier der Teilnahmelink: https://us02web.zoom.us/j/84526975660?pwd=Z2tEQmEvd3JDVzBUVWdYblU4anJ2dz09

Meeting-ID: 845 2697 5660

Kenncode: 529753

Hier das Programm

10:00 Uhr Begrüßung durch den KO-Kreis

10:10 Uhr Keynotes

  • Grüner Machtanspruch und Wahlkampf in der Pandemie (Michael Kellner)
  • Identitätspolitik – Warum Antidiskriminierungs- und Verteilungspolitik zusammen gehören (Francis Seeck, Herausgeber*in „Solidarisch gegen Klassismus“)
  • Unvollständige Demokratie – Wie Rassismus, Ausgrenzung und Diskriminierung demokratische Prozesse verhindern (Saba-Nur Cheema, Bildungsstätte Anne-Frank)
  • Globale Gerechtigkeit in Zeiten der Pandemie (Barbara Unmüßig, Vorstand Böll-Stiftung)
  • Corona – Lehren für die sozial-ökologische Transformation (Dr. Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender B90/GRÜNE im Bundestag)

11:00 Uhr Kleingruppendiskussion zu den Keynotes mit den Speakern

12:30 Uhr Pause

14:00 Uhr Einführung in das Wahlprogramm

14:10 Uhr Workshops zum Wahlprogramm

  • Wirtschaft und Finanzen (Katharina Dröge und Sven Giegold)
  • Innenpolitik und Demokratie Madeleine Henfling und Irene Mihalic)
  • Asyl, Flucht und offene Gesellschaft (Erik Marquardt)
  • Sozialpolitik (Katrin Langensiepen und Sven Lehmann)
  • Klimapolitik und sozial-ökologische Transformation (Lisa Badum und Michael Bloss)
  • Globale Gerechtigkeit und Außenpolitik (Agnieszka Brugger und Anna Cavazzini)
  • Bildung und Wissenschaft (Miriam Block)

15:30 Uhr Abschluss und Ende

Autor: Stefan Lange

Stefan Lange, geboren in Leipzig, aufgewachsen in Mainz, sesshaft im KV Neukölln, arbeitet im Bundestag. Mitglied im Koordinierungskreis von Grün.Links.Denken.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.