Grün.Links.Denken

30. Januar 2019
von Alexandra Geese
Keine Kommentare

YouTube, Twitter, Facebook – was bedeutet die Privatisierung der öffentlichen Meinungsbildung für die Demokratie?

Der Einfluss digitaler Plattformen wie YouTube, Facebook und Twitter auf die politische Meinungsbildung wird kontrovers diskutiert. Belastbare Studien sind Mangelware. Dennoch stellt sich die Frage: Dürfen wir tatenlos zuschauen, wie der politische Diskurs sich nach rechts verschiebt, weil die Wirkung … Weiterlesen

16. Mai 2018
von Filiz Polat
Keine Kommentare

Das Grundrecht auf Asyl verteidigen – Humanität und Pragmatismus schließen sich nicht aus

„Ein wundervoll bündiger Satz ‑ „Politisch Verfolgte genießen Asylrecht.“ ‑ geriet 1993 zu einer monströsen Verordnung aus 275 Wörtern, die wüst aufeinandergestapelt und fest ineinander verschachtelt wurden, nur um eines zu verbergen: dass Deutschland das Asyl als Grundrecht praktisch abgeschafft … Weiterlesen

10. Mai 2017
von Irene Mihalic
Keine Kommentare

Freiheit – beherzt und mit Verstand

In den letzten drei Jahren hatten wir als Grüne angesichts der terroristischen Bedrohungen aber auch aufgrund der hohen Zahl von nach Europa und Deutschland Geflüchteten eine äußerst schwierige innenpolitische Debattenlage. Lange Zeit haben wir es überzeugend geschafft, Rechten und Populisten … Weiterlesen