Grün.Links.Denken

17. November 2016
von Terry Reintke und Werner Graf
Keine Kommentare

Erfolg der unbequemen Dickköpfe

Die Bundesdelegiertenkonferenz in Münster hat gezeigt: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN  wollen diese Gesellschaft gerechter und ökologischer machen – und werden sich dabei nicht von Versprechungen der Wirtschaft blenden lassen, sondern mit gesetzlichen Maßnahmen für mehr Gerechtigkeit und mehr Klimaschutz vorangehen.

1. Dezember 2015
von Sven Giegold
1 Kommentar

TTIP, CETA & co – die Demokratiebremse

Die Versprechungen klingen so schön. Mehr Arbeitsplätze. Weniger Bürokratie. Niedrigere Zölle. Soziale und ökologische Standards in der Globalisierung mit den USA durchsetzen. Doch der Nutzen des Abkommens ist viel geringer als behauptet und der Preis für TTIP ist trotzdem hoch.

12. März 2015
von Katharina Dröge
2 Kommentare

Handelsabkommen – eine machtpolitische Agenda

Die Handelsabkommen TTIP, CETA und TISA haben Deutschland aus seinem Dornröschenschlaf aufgeweckt. Seitdem Details aus den Verhandlungen zwischen den USA und der EU für das TTIP-Abkommen öffentlich geworden sind, spielen Fragen der globalen Gerechtigkeit und der ungleichen Auswirkungen des Welthandelssystems … Weiterlesen