Grün.Links.Denken

Grün.Links.Denken Kongress 2018

| Keine Kommentare

Direkt zur Anmeldung

Direkt zum Programm

Liebe Freundinnen und Freunde,

wir laden Euch herzlich ein zum Grün.Links.Denken Kongress 2018. Vom 2. bis 3. Juni wollen wir mit Euch in Berlin anstehende politische Herausforderungen und Aufgaben diskutieren.

Im April sind wir mit dem Startkonvent „Neue Zeiten. Neue Antworten.“ in den Prozess für unser neues Grundsatzprogramm gestartet. In 2020 soll das neue Programm dann verabschiedet werden. In diesen Prozess wollen wir uns natürlich einbringen. Unser Kongress im Juni soll dazu den Startschuss geben. In Workshops, die sich an den Clustern aus dem Impulspapier des Bundesvorstandes orientieren, wollen wir überlegen, welche inhaltlichen Punkte uns besonders wichtig sind und welche Konflikte wir diskutieren wollen.

Außerdem wollen wir auch über unsere grundlegende strategische Ausrichtung in der kommenden Zeit – im Grundsatzprogrammprozess aber auch jenseits davon sprechen. Dazu wird es am Samstag eine Diskussion mit Schlaglichtern aus der Partei geben.

Am späten Samstagnachmittag wollen wir einen Blick auf die Perspektiven deutscher und europäischer Russlandpolitik nach der Wiederwahl Putins werfen und unsere grüne Positionierung mit Jochen Hippler diskutieren (Politikwissenschaftler und Friedensforscher am Institut für Entwicklung und Frieden (INEF) der Universität Duisburg-Essen).

Zum Ende steht dann noch die Wahl unseres Koordinierungskreises an.

Wir freuen uns, wenn Ihr zahlreich teilnehmt!

Herzliche Grüße

Agnieszka Brugger, Astrid Rothe-Beinlich, Gesine Agena, Jamila Schäfer, Martina Lammers,

Felix Banaszak, Frithjof Schmidt, Rasmus Andresen, Sven Lehmann und Werner Graf

 

Allgemeines

Meldet Euch bitte bis zum 25.5.2018 an.

Ort: Palisa, Palisadenstraße 48, 10234 Berlin

Teilnehmer*innenbeitrag: 50,oo Euro, Ermäßigt: 25,oo Euro, Solibeitrag: 100,oo – 150,oo Euro (Förderbeitrag für alle, die es sich leisten können)

Da die Teilnehmer*innenbeiträge nur einen Bruchteil unserer Einnahmen abdecken bitten wir Euch, uns auch darüber hinaus finanziell mit einer Solispende auf das folgende Konto zu unterstützen.

Kontoinhaber: Werner Graf
IBAN: DE82 4306 0967 1110 2432 03
BIC: GENODEM1GLS
Bank: GLS Gemeinschaftsbank eG

Abendessen am Samstag (25 Euro zuzüglich Getränke):
Wir bieten am Samstagabend ein Essen an, das optional dazu gebucht werden kann. Falls Ihr dieses Angebot wahrnehmen möchtet, ist Eure Vorabanmeldung bis zum 25.05.18 für die Planung absolut notwendig.

 

Ablauf

Samstag, 02.06.2018

14:00 Begrüßung

14:30 Strategiedebatte linker Flügel

Schlaglichter: Toni Hofreiter, Antje Kapek, Ricarda Lang, Michael Kellner
Moderation: N.N.

17:00 Kaffeepause

17:30 Perspektiven der deutschen und europäischen Russlandpolitik – Putin 4.0

Mit Jochen Hippler, Politikwissenschaftler und Friedensforscher am Institut für Entwicklung und Frieden (INEF) der Universität Duisburg-Essen

Moderation: Agnieszka Brugger

19:00 Ende / gemeinsames Abendessen

 

Sonntag 03.06.2018

09:15 Begrüßung

09:30 Workshops zum Grundsatzprogramm

  • Der Mensch in der vom Mensch gemachten Umwelt: Neue Fragen der Ökologie
  • Der Mensch als Kapital oder das Kapital für die Menschen: Neue Fragen in der Wirtschafts- und Sozialpolitik
  • Der Mensch und die Maschine oder der Mensch als Maschine: Neue Fragen in der Digitalisierung
  • Der Mensch und das Leben: Neue Fragen in der Wissensgesellschaft und Bioethik
  • Der Mensch in einer Welt in Unordnung: Neue Fragen für Europa, die Außen-, Sicherheits-, Entwicklungs- und Menschenrechtspolitik
  • Der Mensch und der Mensch und der Mensch: Neue Fragen einer vielfältigen Gesellschaft

11:30 Kaffeepause

12:00 Ergebnisse aus den Workshops zusammentragen

12:30 Wahl des Koordinierungskreises

13:30 Ende

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*